INFORMATIONEN ZU UNSEREN AKTUELLEN ÖFFNUNGSZEITEN
WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE



Wir sind für Sie zu unseren regulären Öffnungszeiten da. 

Auf Grund der Abstandsregelung bitten wir um telefonische Voranmeldung. Tragen Sie Ihren Mundschutz und kommen Sie am besten alleine. Begleitpersonen bitten wir möglichst außerhalb der Praxisräume zu warten.


Alle medizinisch indizierten und notwendigen zahnärztlichen Behandlungen dürfen durchgeführt werden.


Im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie erfüllt gerade die Zahnmedizin über die Gesunderhaltung  der Mundhöhle eine besonders wichtige Aufgabe. 

Prävention stärkt die Immunantwort auf eine Virusinfektion. Wer eine Zahnfleischentzündung aufweist, hat eine offene Wunde in der Mundhöhle. Dies ist eine nicht zu vernachlässigende Eintrittspforte für Covid-19.


In der zahnärztlichen Behandlung gelten schon immer hohe Hygienestandards. In unserer Praxis haben wir diese aufgrund der Corona-Pandemie nochmal konkretisiert. 

Es steht uns genügend Schutzausrüstung zur Verfügung.

Dadurch wird sowohl dem Schutz unserer Patientinnen und Patienten als auch dem Schutz unserer Mitarbeiter auf höchstem Niveau Rechnung getragen. 


Denn Ihre Gesundheit liegt uns ganz besonders am Herzen:


Bleiben Sie bitte gesund!



Jetzt fängt Prophylaxe richtig an!



Für Fragen oder zur Terminabsprache wählen Sie bitte: 

07663 / 13 63

  
Bei uns stehen Sie als Mensch und Patient im Mittelpunkt unserer zahnärztlichen Tätigkeit.

Unser Hauptziel ist Ihre Zahn- und Mundgesundheit und der Erhalt gesunder eigener Zähne.

Eine ausführliche Befunderhebung, kombiniert mit regelmäßigen Vorsorgemaßnahmen, auch Prävention oder Prophylaxe genannt, sind daher die wichtigsten Pfeiler unserer zahnärztlichen Tätigkeit.

Bei Zahnfleischbluten (=Gingivitis) und Zahnfleischentzündungen (=Parodontitis, volkstümlich auch Parodontose oder Parodentose) greift unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Parodontologie, jetzt mit dem Gütesiegel: Master in Parodontologie und Periimplantäre Therapie der Universität Freiburg.

Zahndefekte versorgen wir mit Füllungen oder Kronen aus Vollkeramik. Mit Komposit, einem Hochleistungskunststoff, restaurieren wir Defekte im Front- und Seitenzahnbereich.

Und sollte dennoch einmal ein Zahn ersetzt werden müssen, bieten wir Ihnen mit dem Einsatz von Implantaten eine (nachbar-) zahnschonende Versorgung an, die den verloren gegangenen Zahn komplett - d. h. Zahnkrone und Zahnwurzel - ersetzt.

Unsere moderne Zahnarztpraxis finden Sie im südbadischen Dreieck der Städte Freiburg - Emmendingen - Breisach in Bötzingen am Kaiserstuhl, eine der ältesten Weinbaugemeinden der Region.
Für weitere Impressionen unserer Praxis bitte hier klicken.




Für Fragen oder zur Terminabsprache wählen Sie bitte: 

07663 / 13 63

   
Alle Texte und Bilder Copyright © Dres. Kleimann 2020



Vorsicht Zahnfleischbluten!

Was kann eine gesunde und entzündungsfreie Mundhöhle zum Schutz gegen COVID-19 beitragen?
mehr lesen

Der besondere Fall

Dunkle Dreiecke zwischen Frontzähnen - so lassen wir sie wieder verschwinden!
mehr lesen

Prophylaxe für Jung und Alt

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang: Jeder kann dieses Ziel erreichen!
mehr lesen

Wenn ein Zahn fehlt...

Für den Verlust eines Zahnes gibt es viele Ursachen. Aber nur mit einer Therapieart lässt sich ein Zahn als Ganzes einschließlich Wurzel ersetzen ...
mehr lesen