Erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

Am 30. Juni 2018 feiern wir unser 25-jähriges Praxisjubiläum



Wer eine moderne zahnmedizinische Behandlung möchte, kann seit nunmehr 25 Jahren unsere Zahnarztpraxis in Bötzingen besuchen.

Mit der Praxisübernahme haben wir uns 1993 einen großen Traum erfüllt: „Bei uns steht der Mensch und Patient im Mittelpunkt unserer zahnärztlichen Tätigkeit. Unser Hauptziel ist der Erhalt gesunder eigener Zähne. Wo das nicht mehr möglich ist, möchten wir unsere Patienten nach ihren Bedürfnissen und zahnmedizinischen Möglichkeiten behandeln. So können wir mit dem Patienten gemeinsam die für ihn beste Lösung entwickeln."

Seit Bestehen haben wir die Praxis ständig weiterentwickelt und ihr Behandlungsspektrum dem Fortschritt der Zahnheilkunde angepasst und erweitert. 

Zügig führten wir das sog. CEREC-Verfahren ein, mit dem in einer Sitzung Keramikkronen und -inlays herstellt werden können, sowie Laser unterstützte Bleichverfahren zur Zahnaufhellung in einer Stunde. 

Wo Zähne fehlen, setzen wir auch künstliche Zahnwurzeln, sog. Implantate.

In 2004 wurde ein Qualitätsmanagement erarbeitet und eingeführt, das regelmäßig zertifiziert wird, zuletzt in 2018 nach der Norm ISO 9001:2015.

Um Patienten mit Munderkrankungen noch besser betreuen zu können, hat sich Dr. Johannes Kleimann von 2007 bis 2010 für die Behandlung von Parodontose und Implantatentzündungen im Rahmen eines Zweitstudiums an der Universität Freiburg spezialisiert.

Und nach einer Zertifizierung bietet Dr. Sabine Wolf-Kleimann erwachsenen Patienten mit Fehlstellungen der Frontzähne „unsichtbare Zahnbegradigungen" mit transparenten Schienen an.

Außerdem wurde in den letzten beiden Jahren in die Digitalisierung der Röntgengeräte sowie in die Modernisierung des Hygiene- und Sterilisationsraums investiert.

Als Dankeschön für das entgegengebrachte Vertrauen veranstaltet das Praxisteam einen Tag der offenen Tür für alle Patienten und Interessierten. 

Am Samstag, den 30. Juni können Gäste von 12 bis 16 Uhr vorbeischauen und sich informieren über Themen wie Zahnimplantate, unsichtbare Zahnbegradigung, Zahnvorsorge und gesundes Zahnfleisch.

Und nicht vergessen: 

Bringen Sie Ihre alte Zahnbürste mit und tauschen Sie diese im Rahmen der Zahnbürsten-Tauschaktion ALT GEGEN NEU ein.


 

Zahngesunde Tipps und Tricks

Tipps für die richtige Mund- und Zahnpflege bei Pflegebedürftigen und Senioren

Verschiedenen Kurzfilme zur richtigen Mund- und Zahnpflege bei Pflegebedürftigen, Menschen mit Behinderung und Senioren bieten Hilfe bei deren Versorgung.

mehr lesen ...
Frühzeitiger Zahnarztbesuch ist der beste Kariesschutz

"Vorsorge vor der Sorge": Je früher ein Kind zum ersten Mal vom Zahnarzt untersucht wird, umso geringer ist der Kariesbefall der Milchzähne - dies hat eine Studie am Universitätsklinikum Jena ergeben.

mehr lesen ...



Wie wirksam ist die professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung: Was versteht man darunter? Welche Vorteile bringt sie im Vergleich zur Zahnsteinentfernung?

mehr lesen ...
Fast jedes zweite Kind putzt mit einer falschen Zahncreme

Jedes Kind weiß: Zähneputzen verhindert Karies. Doch nicht immer verwenden die Kleinen die richtige Zahncreme. Das ging jetzt aus einer Umfrage der KKH hervor.

mehr lesen ...



Gesunde Zähne bis ins hohe Alter

Eine gute Zahn- und Mundgesundheit trägt wesentlich zur Erhaltung von Gesundheit und Fitness trotz steigender Lebensjahre bei. Der Lohn: Wohlbefinden und hohe Lebensqualität im Alter ...

mehr lesen ...
Softdrinks: Gefahr für unsere Zähne

Ein genauer Blick auf die Auswahl unserer Getränke lohnt sich: Denn schon lange ist bekannt, dass saure Nahrungsmittel und Getränke die Zahnhartsubstanz erweichen können ...

mehr lesen ...



Erster Schnuller mit "Zahnmännchen" ausgezeichnet

Der erste zahnfreundliche Schnuller, der mit dem "Zahnmännchen" ausgezeichnet wurde, heißt "Dentistar".

mehr lesen ...
Rolle des Zahnarztes bei der Raucherentwöhnung

BZÄK und Deutsches Krebsforschungszentrum planen gemeinsame Aktivitäten zur Raucherentwöhnung in den Zahnarztpraxen ...

mehr lesen ...



Zahnzusatzversicherungen

Was Sie über Zahnzusatzversicherungen wissen sollten!

mehr lesen ...





Seitenanfang


Kurznotiertes aus der medizinischen Presse

Rheuma und Rauchen: eine unheilvolle Allianz

Die Ursachen für Rheuma sind vielschichtig. Genetische Faktoren sind ebenso verantwortlich wie Umwelteinflüsse. Jetzt ist es wissenschaftlich nachgewiesen: Das Rauchen ist einer der wichtigsten Umwelteinflüsse für die Entstehung von Rheuma.

mehr lesen ...
Diabetes erhöht Risiko für Demenz und Depression

Die deutsche Diabetes Gesellschaft DDG in Berlin meldet, dass sich das Risiko für Demenz bei Vorliegen eines Typ2-Diabetes um bis das 4-fache erhöht.

mehr lesen ...



Ärzte warnen: Asthma durch Reinigungssprays

Lungenärzte raten aufgrund einer europäischen Studie dringend von der Verwendung von Glas- und Möbelreinigern in Sprayform sowie von Raumsprays zur Geruchsverbesserung ab ...

mehr lesen ...
Diabetes und Mundgesundheit

Diabetiker müssen besonders auf ihre Mundgesundheit achten. Denn schlechte Blutzuckerwerte beeinflussen negativ die Mundgesundheit und fördern Entzündungen des Zahnhalteapparates ...

mehr lesen ...



Alltagsdoping

Alltagsdoping - ein gesellschaftlich akzeptiertes Risiko

mehr lesen ...






Alle Texte und Bilder Copyright © Dres. Kleimann 2018